ANL TR >> Fachliche Tätigkeit >> Monitoring und Forschung

Monitoring und Forschung

Monitoring ist eine Langzeitbeobachtung eines Phänomens mittels einer Standardmethode, die es ermöglicht, Veränderungen im Zeitablauf auszuwerten und ihre Ursachen zu ermitteln. Gegenwärtig wird kein vom staatlichen Naturschutz zentral geleitetes Monitoring durchgeführt.

Bestandsuntersuchung ist eine einmalige Aufzeichnungen des aktuellen Zustandes, die in der Regel in kleinflächigen besonders geschützten Gebieten, in der Zone I, sowie in erfassten Standorten durchgeführt wird. Es besteht auch die Möglichkeit, den Bestand einer einzigen Art in einem größeren Gebiet (LSG, landesweit) zu untersuchen. Bestandsuntersuchungen bilden die Hauptgrundlage zur Erarbeitung von Pflegeplänen für kleinflächige besonders geschützte Gebiete. Gegenwärtig werden Bestandsuntersuchungen als Grundlagen zur Erarbeitung von Pflegeplänen für besonders geschützte Gebiete im Rahmen des Landschaftspflegeprogramms durchgeführt. Früher wurden Bestandsuntersuchungen aus dem Budget des staatlichen Naturschutzes finanziert (2005 z. B. betrug die Summe 800.000,- CZK, detaillierte Information finden Sie hier). In den Jahren 2003-2005 war AOPK ČR Projektträger der Bestandsuntersuchungen in Nationalen Naturschutzgebieten und Nationalen Naturdenkmälern – eine Aufgabe im Bereich Forschung und Entwicklung des Umweltministeriums (Nr. 620/2/03, detaillierte Information finden Sie hier).

Daten der Bestandsuntersuchungen werden u. a. mittels der Programme SurveyPro oder Janitor aufgezeichnet, um die Verbindung zum GIS und die Datenübertragung in zentrale Datenbank (Funddatenbank) von AOPK ČR zu gewährleisten.

Bestandsuntersuchungen

Seit 2006 werden Bestandsuntersuchungen der belebten und unbelebten Natur in besonders geschützten Gebieten über das Landschaftsschutzprogramm finanziert und als Grundlage für Pflegepläne besonders geschützter Gebiete genutzt. Im Jahre 2006 betrug die Summe für diese Bestandsuntersuchungen 1.183.511,- CZK (Inhalte einzelner Verträge umfassten jedoch auch weitere Unterlagen, wie z.B. Vorschläge zum Gebietsmanagement, etc.).

ANL TR

Aussuchen

Regionale Dienststellen

Regionale Dienststellen

Umfrage Andere Umfragen

Wie gefallen Ihnen unsere neue Websites?

JA (7 224 / 37%)
(7 224 / 37%)
NEIN (6 061 / 31%)
(6 061 / 31%)
Ich weiß nicht (6 012 / 31%)
(6 012 / 31%)
Resort životního prostředí další instituce resortu ŽP
Skrýt